Willkommen in der Tate Britain

Die Heimat der britischen Kunst von 1500 bis zur Gegenwart 

Täglich geöffnet von 10.00 bis 18.00.

Geschlossen am 24., 25. und 26. Dezember. 

Ein Besuch unserer Sammlung ist kostenlos. Tate ist eine gemeinnützige Organisation und auf Spenden aus der Öffentlichkeit angewiesen. Außerdem haben wir ein Programm von Wechselausstellungen zu Eintrittspreisen – weitere Informationen erhalten Sie am Ticketschalter im Manton Foyer, dort können Sie auch die Eintrittskarten erwerben.

Wir bitten heute um eine Spende von £ 4 in die Spendendose. 

So finden Sie zu uns


View Larger Map

Tate Boot

Genießen Sie den herrlichen Blick auf London und pendeln Sie mit dem Boot zwischen Tate Britain und Tate Modern. Das Tate Boot fährt alle 40 Minuten während der Öffnungszeiten der Galerie und läuft auch das Embankment an. 

U-Bahn (Stationen)

Pimlico, Vauxhall (Victoria Linie) und Westminster (Jubilee, District und Circle Linie) sind etwa 10 bis 15 Gehminuten entfernt. 

Busse (folgende Linien halten in der Nähe)

2, 36, 87, 88, 185, 436, C10 

Zug (Stationen)

Vauxhall und Victoria 

Auto

An Wochentagen ist nur eingeschränkt gebührenpflichtiges Parken in den Straßen rund um Tate Britain möglich. An Wochentagen nach 18.30 und an Wochenenden ist das Parken kostenlos. 

Fahrrad

Die nächsten Barclays Fahrradverleih-Dockingstationen befinden sich auf Millbank (beim Millbank House), in Rampayne Street (neben der Pimlico U-Bahn-Station), Vauxhall Bridge Road (auf der Seite der Vauxhall Brücke) und in der Regency Street. 

Reisebus

Direkt vor dem Haupteingang auf Millbank befindet sich eine Aus – und Einstiegsstelle. 

Eingänge der Tate Britain

Es gibt drei Haupteingänge zur Galerie:

Millbank Eingang.

Der Manton Eingang befindet sich auf Atterbury Street, eine Rampe und Stufen führen hinab zu diesem Eingang,  Beide sind mit zentralen Handläufen ausgestattet.

Clore Galerie Eingang auf Millbank.

Machen Sie das Beste aus Ihrem Besuch

Sie finden die Galerien auf der Hauptetage, die Garderobe, Toiletten, das Café und Restaurant auf der unteren Etage, dort können Sie auch Ausstellungskarten kaufen. 

Information zur Planung Ihres Besuches

Fragen Sie unsere kompetenten Mitarbeiter und Freiwilligen in den Galerien, sie unterstützen Sie bei der Planung ihres Besuchs. Wenn Sie bei Ihrem Besuch ein bestimmtes Kunstwerk sehen wollen, schauen Sie auf der Website nach oder kontaktieren Sie uns im Voraus. Wir prüfen, ob es ausgestellt ist. Alle Ausstellungsänderungen und Galerieankündigungen in letzter Minute finden Sie hier.

Weitere Informationen und Auskünfte können Sie per E-Mail an visiting.britain&modern@tate.org.uk anfordern oder erhalten Sie telefonisch +44 (0) 20 7887 8888 (Option 2). 

Spaß für Familien

Entdecken Sie die Galerie mit kostenlosen Info-Materialen von den Informationsschaltern,  hier erfahren Sie mehr über das Angebot für Familien mit Kindern. 

Tate Wifi und Apps

Wenn Sie ein Smartphone haben, melden Sie sich auf dem freien Tate WiFi an. Sie erhalten den Tate Britain Mobile Guide und eine Auswahl von Anwendungen und Handy-Inhalten zur Verwendung in den Ausstellungsräumen. Sie erfahren mehr über Kunstwerke, Ausstellungen und die wichtigsten Kunstbegriffe (nur in Englisch verfügbar). 

Einrichtungen 

Garderobe

Die Garderobe befindet sich auf der unteren Etage, erreichbar über eine Rampe oder Stufen.

Große Taschen und Rucksäcke müssen an der Garderobe abgegeben werden.

Dort können auch Kinderwagen untergebracht werden, soweit Stellplatz verfügbar ist. 

Toiletten

Toiletten, auch behindertengerechte Toiletten befinden sich auf der unteren Etage und im Foyer der Clore Galerie. 

Zugangsregelung

Behindertenparkplätze

  • Es befinden sich drei Plätze für „Blue Badge“ Inhaber (Berechtigung zur Nutzung eines Behindertenparkplatzes) in der Atterbury Street, neben einer abgesenkten Bordsteinkante.
  • Drei Plätze für „Blue Badge“ Inhaber befinden sich auf Millbank

Es gibt auch kostenlose zugängliche Parkplätze auf dem Gelände der Tate Britain, die über die John Islip Straße erreicht werden. Bitte buchen Sie diese Plätze mindestens 24 Stunden im Voraus:

Essen, Trinken und Shoppen

Jeder Einkauf unterstützt die Arbeit der Tate 

Rex Whistler Restaurant

Das Restaurant bietet in einer atemberaubenden Umgebung ein saisonal wechselndes Menü mit britischem Schwerpunkt und einer innovativen Weinkarte. 

Mittagessen – Täglich zwischen 12.00 – 15.00

Nachmittagstee - samstags und sonntags zwischen 15.30 und 17.00 Uhr.

Reservieren Sie online einen Tisch für das Restaurant, oder telefonisch +44 (0) 20 7887 8825, täglich zwischen 10.00 – 17.00 Uhr. 

Djanogly Café

Täglich geöffnet von 10.00 bis 17.30

In unmittelbarer Nähe der unteren Rotunda bietet das Djanogly Café eine große Auswahl an warmen und kalten Speisen, alles täglich frisch zubereitet und aus der offenen Küche serviert. 

Shop beim Manton Eingang

Grußkarten, Geschenkpapier, speziell gestaltetes Geschirr und Textilien, Bücher, Zeitschriften und Produkte zur aktuellen Ausstellung. 

Haupt-Shop

Das Angebot umfasst eine unübertroffene Auswahl an Büchern über die britische Kunst, Geschichte und Kultur durch die Jahrhunderte. Erhältlich sind 

Geschenkartikel und Souvenirs mit Bezug zur Sammlung, sowie Drucke, Poster und Postkarten. Unsere Kunstgegenstände sind immer beliebt, so auch die phantasievolle Auswahl an Büchern, Spielen und Geschenken für Kinder. Wir bieten auch einen Buchversandhandel an. 

Galerie Richtlinien

Auch saubere Hände schädigen Oberflächen - bitte berühren Sie nicht die Kunstwerke.

Bitte konsumieren Sie keine Nahrung oder Getränke in den Galerien.

Fotografieren ist nur in der ständigen Ausstellung und nur für persönliche, nicht-kommerzielle Zwecke gestattet. Die Verwendung von Blitzlicht und Stativen ist untersagt.

Fotografieren in den speziellen Ausstellungen ist zu keiner Zeit erlaubt 

Entdecken Sie in der Tate Britain die weltweit größte Sammlung britischer Kunst

Unsere kostenlose BP Ausstellung ist täglich geöffnet und besteht aus zwei Elementen - der BP Spaziergang durch britische Kunst, wo Sie Großbritanniens größte Künstler erleben können; und die BP Spotlights, wo Sie die Gelegenheit haben, einen Künstler oder ein Thema eingehend zu erkunden. 

BP Spaziergang durch die Britische Kunst

Dies ist ein chronologischer „Spaziergang durch die Zeit“, der den gesamten historischen Umfang der Sammlung von 1545 bis zur Gegenwart zeigt. Sie werden eine Übersicht  britischer Kunst sehen und sowohl bekannte als auch weniger bekannte Werke kennenlernen. Der Rundgang geht gegen den Uhrzeigersinn durch das Gebäude, mit Datumsangaben auf dem Boden, die angeben, in welcher Zeit Sie sich befinden. 

Andere Bereiche stellen Künstler vor, die eine starke Beziehung zur Tate Britain haben. Zwei Galerien auf der Hauptetage widmen sich dem Bildhauer Henry Moore. Die Clore Galerie ist der Turner-Sammlung gewidmet, welche das Vermächtnis des Künstlers an die Nation war. Auf der oberen Etage der Clore Galerie können Sie eine Auswahl an Werken von William Blake sehen. 

BP Spotlights

Neben dem BP Spaziergang durch die britische Kunst gibt es mehrere BP Spotlight Ausstellungen. Jede erforscht ein Kunstwerk, Künstler, Thema oder eine Kunstbewegung im Detail. Diese Ausstellungen ändern sich zweimal im Jahr, so dass es immer etwas Neues zu sehen gibt.